Aktuell

Neues Album 2020

Update Januar 2020: Aufgrund der bewußt vorgezogenen Arbeiten zu meinem neuen Buch „Die Leichen im Keller sind müde“ verschiebt sich die Veröffentlichung meines Albums „Suffix Clara“ auf den Herbst 2020. – Einen kleinen „Appetizer“ hierzu findet Ihr dafür am Ende dieses Beitrags.

19 Jahre ist es her, dass ich die Titel zu meinem Album „Eternity“ produziert habe, welches aufgrund des Niedergangs meines damaligen Labels IC/Digit niemals wirklich zur Veröffentlichung kam. Seitdem war es -musikalisch- sehr still um mich geworden und auch kleinere und zaghafte Anläufe etwas „Substanzielles“ auf einem Tonträger zu veröffentlichen, habe ich nie konsequent zu Ende gebracht. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

In diesem Jahr wird sich dies ändern. Mit Fug und Recht kann ich das behaupten, da meine Arbeiten an dem Album „Suffix Clara“ in eine entscheidende Phase gelangt sind, in der es kein zurück mehr gibt, es sei denn, ich würde morgen aus unvorhersehbaren Gründen nicht mehr erwachen.

Musikalisch besinne ich mich zurück auf meine Wurzeln, den Interface-Zeit im Stile von „Signs of Life“. Natürlich verpasse ich alledem ein zeitgemäßes Gewand und blicke auch stilistisch Richtung Zukunft, kann mich hierbei der „Berliner Schule“ nicht gänzlich entsagen.

Die Veröffentlichung ist für den Juni 2019 vorgesehen- zunächst in Online-Portalen, später im Jahre in einer kleineren Auflage dann auch auf einem Tonträger.

Das Album wird aus insgesamt 7 Titeln bestehen, die folgend aufgeführt sind:

  • Suffixum Part 1
  • Laudanum
  • Raum 101
  • Diarium
  • Clara
  • Suffixum Part 2
  • COEX-System

„Laudanum“ Demoversion auf Soundcloud